Die Künstlergruppe Minerva wurde im Jahr 2009 in Garmisch-Partenkirchen gegründet und umfasst derzeit 20 Mitglieder.

Wir konzentrieren uns auf das bildnerische Gestalten in der Zeichnung und der Malerei.

Unsere Maltechniken sind: Graphit, Rötel, Kreide, Kohle, Tusche, Aquarell, Acryl, Pastell und Öl.

Mentor ist Herr Heinz Wrona, der uns schon Jahre vor der Gründung der Gruppe mit seinem künstlerischen Sachverstand begleitet und handwerklich an die Hand nimmt.

Das Wissen um die Malerei und die maltechnischen Kenntnisse der "Alten Meister" begleiten uns von Anfang an.

Seit Beginn der Malerei werden die Werke großer Meister von anderen Malern imitiert und kopiert. Viele berühmte Künstler begannen ihre Karriere als Gehilfen im Studio eines älteren Meisters, wo sie ihr Vorbild nachahmten.

Das ist auch heute noch bei Malern und Kunststudenten üblich - so auch bei uns.

Der Zweck solcher Übungen ist nicht die perfekte Kopie eines Werkes. Es geht vielmehr darum, die Technik und die farbliche Harmonie zu erfassen und praktisch anzuwenden. Dadurch wird das Auge geschärft, das natürliche Talent und das handwerkliche Geschick entwickelt.

Diese Vorgehensweise ist unsere Basis um künstlerische Fertigkeiten zu erlangen und zu unserem eigenen Stil zu finden.